Staudruck


Staudruck
Stau|druck 〈m. 1uDruckdifferenz eines strömenden Mediums zw. dem Druck bei ungestörter Strömung u. dem Druck im Staupunkt

* * *

Stau|druck,
 
Strömungslehre: der Druckanstieg, der in einem strömenden Medium durch Verzögerung der Stoffteilchen auf die Geschwindigkeit null (Umsetzung von kinetischer Energie in potenzielle Energie) im Staupunkt eines umströmten Körpers auftritt. Im Staupunkt herrscht der Gesamtdruck pges. Die Differenz aus dem Gesamtdruck und dem Druck ps in der ungestörten Strömung (statischer Druck) heißt dynamischer Druck pd. Für inkompressible Fluide ist dieser gleich dem Staudruck pk = ρv2 / 2 (ρ Dichte, v Geschwindigkeit; Bernoulli-Gleichung), der auch als die kinetische Energie der in der Volumeneinheit des strömenden Mediums enthaltenen Stoffmenge verstanden werden kann (kinetischer Druck, Geschwindigkeitsdruck).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Staudruck — Schematischer Aufbau einer Prandtlsonde Der Staudruck ist der dynamische Druck und entspricht der Erhöhung des Drucks am Staupunkt eines umströmten Körpers gegenüber dem statischen Druck des Fluids. Mit Hilfe des Staudrucks kann die… …   Deutsch Wikipedia

  • Staudruck — dinaminis slėgis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Slėgis, susijęs su kinetine judančio skysčio arba dujų tūrio elemento energija. atitikmenys: angl. dynamic pressure vok. dynamischer Druck, m; Fließdruck, m;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Staudruck — dinaminis slėgis statusas T sritis Energetika apibrėžtis Tekančio srauto sukuriamas slėgis. atitikmenys: angl. dynamic pressure vok. Staudruck, m rus. динамическое давление, n pranc. pression dynamique, f …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Staudruck-Wasserheber — Hydraulischer Widder mit Windkessel (Joh. Schlumpf) Ein hydraulischer Widder, Stoßheber, Staudruck Wasserheber oder „Wasserwidder”, ist eine wassergetriebene, zyklisch arbeitende Pumpe. Der Widder nutzt den Druckstoß oder Staudruck Effekt, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Staudruck eines Fluidteiles — dinaminis skysčio arba dujų elemento slėgis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Slėgio prieaugis virš statinio slėgio elementariojoje skysčio arba dujų tėkmės linijoje, susidarantis dėl visiškos izoentropinio skysčio arba… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • mittlerer Staudruck im Querschnitt — vidutinis dinaminis skerspjūvio slėgis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Tam tikru skerspjūviu pratekančio skysčio arba dujų kinetinės energijos ir tūrio srauto dalmuo. Nespūdžiųjų skysčių arba dujų jis gali būti… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Staudruckmeßgerät — Staudruck|messgerät …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Staudruckmeßgerät — Staudruck|messgerät …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Pitot-Rohr — Ein Pitotrohr (auch Staudrucksonde; engl. pitot tube), benannt nach Henri Pitot, ist ein gerades oder L förmiges, einseitig offenes Rohr zur Messung des Gesamtdruckes von Flüssigkeiten oder Gasen. Pitotrohre werden oft zusätzlich mit einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Staudruckanemometer — Ein Pitotrohr (auch Staudrucksonde; engl. pitot tube), benannt nach Henri Pitot, ist ein gerades oder L förmiges, einseitig offenes Rohr zur Messung des Gesamtdruckes von Flüssigkeiten oder Gasen. Pitotrohre werden oft zusätzlich mit einer… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.